E-10 Kraftstoff

Gute Seite für E- 10 Kraftstoff

http://www.e10-benzin.de/



Husqvarna
 

Nutzer von Husqvarna Zweitaktmotoren können bedenkenlos auch die neuen E10-Kraftstoffe verwenden. Die Viertaktmotoren im aktuellen Sortiment sind ebenfalls für E10 geeignet.

An deutschen Tankstellen wird in Kürze überall der neue Kraftstoff mit der Bezeichnung „E10“ zu finden sein. Dabei handelt es sich um Ottokraftstoff, dem ein Anteil von bis zu zehn Volumenprozent Bioethanol beigemischt ist. Nach Angaben der EU-Kommission sollen so mindestens 35 Prozent der CO2-Emissionen eingespart werden. An den Zapfsäulen wird der neue Kraftstoff dann an dem Namenszusatz zu erkennen sein, also beispielsweise an der Bezeichnung „Super E10“. Laut Bundesverkehrsministerium können etwa 90 Prozent aller benzinbetriebenen Pkw E10 tanken und Neufahrzeuge sind in der Regel E10-tauglich.

E10 und Husqvarna Motorgeräte

Doch wie sieht es bei anderen Motorgeräten aus? Husqvarna bestätigt, dass sämtliche Husqvarna Zweitaktmotoren auch mit einem Gemisch aus E10 und einem hochwertigen Zweitaktöl (vorzugsweise von Husqvarna) betrieben werden können. Dies gilt auch für alle Altgeräte.

Bei den Geräten mit Viertaktmotoren sind Kunden darauf angewiesen, sich an die zuständigen Motorenhersteller zu wenden, um eine verbindliche Information zu erhalten. Nach aktuellem Stand (Januar 2011) sind jedoch alle derzeit im Husqvarna-Sortiment erhältlichen Motoren gemäß den Aussagen der Motorenlieferanten für die Verwendung von E10-Kraftstoff geeignet.

http://www.husqvarna.com/de/forest/news/husqvarna-motorgerate-sind-fit-fur-e10/